Termine : An verschiedenen Tagen ab 7.30 Uhr und bis 20:00 Uhr
  Telefon : 030 890 40 300

Implantate sind künstliche Wurzeln, die in vielen Fällen einen dauerhaften und stabilen Ersatz fehlender Zähne ermöglichen. Implantate als künstliche Zahnwurzeln werden seit mehreren Jahrzehnten in der Therapie angewandt, sind sehr gut erforscht und werden sorgfältig weiterentwickelt.

Jeder Implantation geht stets eine sehr präzise Untersuchung des Kieferknochen und der umliegenden Strukturen voraus. Mittels modernster Verfahren kann Ihre individuelle Kiefersituation genauestens dargestellt und die optimale Implantatposition ermittelt werden. Erst danach kann man beurteilen, ob ein oder mehrere Zähne ersetzt werden können. In Zusammenarbeit mit unseren Kieferchirurgen erstellen wir einen detaillierten Behandlungsplan für die Versorgung mit Implantaten und dem späteren Zahnersatz für Sie.

Durch das Einsetzten der künstlichen Zahnwurzeln kann man kleinere und größere Zahnlücken ohne das Beschleifen gesunder Nachbarzähne schließen. Dies stellt eine sichere und substanzschonende Maßnahme dar.

Durch Implantate ist es außerdem möglich, die Haltbarkeit und Stabilität von Prothesen deutlich zu verbessern.

Bei guten knöchernen und hygienischen Voraussetzungen kann man im besten Fall ganz auf herausnehmbaren Zahnersatz verzichten. Die Wahl des Implantatsystems und die Art der Verankerung planen wir gemeinsam mit Ihnen und unseren Kieferchirurgen.

Durch diesen schonenden Eingriff erhalten Sie bioverträglichen und natürlich wirkenden Zahnersatz mit sehr stabilem Halt. Eine Implantation bietet umfassenden Kaukomfort und verbessert so Ihre Lebensqualität.

Wichtige Voraussetzungen für eine Implantation bleiben auch weiter eine gute Mundhygiene und regelmäßige Prophylaxemaßnahmen. Sie unterstützen damit wirkungsvoll eine lange Lebensdauer Ihrer künstlichen Zahnwurzeln.