Termine : An verschiedenen Tagen ab 7.30 Uhr und bis 20:00 Uhr
  Telefon : 030 890 40 300

Kinder Prophylaxe

Wie wichtig ist eine gute Mundhygiene?

Eine gute Mundhygiene ist auch weiter die wichtigste Voraussetzung für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch. Doch selbst bei sorgfältiger häuslicher Zahnpflege können darüber hinaus Speisereste und Bakterien in den Zahnzwischenräumen und Zahnfleischtaschen verbleiben. Schwer erreichbare Areale müssen deshalb gesondert gereinigt und poliert werden, damit sich Zahnstein und Beläge nicht dauerhaft anlagern.

Für die Entfernung dieser bakteriellen oder auch kosmetisch störenden Beläge auf der Zahnoberfläche empfiehlt sich daher, in regelmäßigen Abständen eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durchzuführen. In unserer Praxis bieten speziell dafür ausgebildete Prophylaxeassistentinen diese Behandlung an.

Selbstverständlich ist für uns dabei, dass alle unsere Mitarbeiterinnen der Praxis sich regelmäßig fortbilden, um damit auf dem neuesten Stand der Forschungsergebnisse und aller Behandlungsmethoden zu sein.

Was ist eine professionelle Zahnreinigung?

Die professionelle Zahnreinigung (Prophylaxe) sollte regelmäßig durchgeführt werden. Wie oft sie im Jahr sinnvoll ist, kann individuell sehr unterschiedlich sein. Häufig gilt die Empfehlung, die Prophylaxe zweimal jährlich durchführen zu lassen.

Wir besprechen diese Frage an Hand Ihres individuellen Befundes und suchen gemeinsam für Ihr Kind den besten Behandlungsintervall für ein strahlendes Lächeln. Das natürliche Weiß der Zähne bleibt und alles fühlt sich sehr angenehm und glatt an. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen die passenden Pflegeprodukte für die Anwendung zu Hause und geben Ihnen gerne Tipps und Tricks zur effektiven Zahnpflege.

Wie läuft eine professionelle Zahnreinigung in der Regel ab?

Zu Beginn erfolgen eine eingehende Untersuchung sowie die Befundaufnahme. Anschließend werden alle harten bzw. weichen Beläge sowie Verfärbungen auf den Zahnoberflächen und den Zahnzwischenräumen mit speziellen Instrumenten und/oder Ultraschall entfernt.

Danach erfolgt das Polieren aller Zahnflächen mit speziellen Pasten, da auf sehr gut gereinigten und glatten Oberflächen Beläge und Verfärbungen nicht so schnell anhaften können. Im letzten Behandlungsschritt erfolgt eine intensive Fluoridierung, um den Zahnschmelz nachhaltig zu schützen und zu stärken. Dies ist besonders im Bereich der Zahnhälse und an empfindlichen Stellen wichtig, um diese langanhaltend zu versiegeln und damit nachhaltig zu schützen.

Abschließend gibt unsere Prophylaxemitarbeiterin individuell auf die Bedürfnisse abgestimmte Pflegetipps und empfiehlt das Intervall der nächsten Prophylaxetermine.