Termine : An verschiedenen Tagen ab 7.30 Uhr und bis 20:00 Uhr
  Telefon : 030 890 40 300

Kronen und Brücken

Für den Fall, dass ein Zahn nicht erhalten werden kann oder mehrere Zähne fehlen, gibt es verschiedene Möglichkeiten die entstandenen Zahnlücken zur schließen. Dies kann zum Teil durch Implantate bzw. durch Brücken erfolgen. Bei einer Brückenversorgung besteht immer die Möglichkeit, sehr gute ästhetische Ergebnisse durch Aufbrenn- oder Vollkeramik zu erzielen.

Das Grundgerüst der Vollkeramik besteht aus Zirkon-Keramik. Sie wird in einem aufwendigen Brennverfahren mit einer etwas weicheren Keramikmasse beschichtet und kann damit in Aussehen und Festigkeit den natürlichen Zähnen angepasst werden.

Durch sorgfältige zahnärztliche Behandlung, einen exakten Abdruck der Zähne und die individuelle Zahnfarbbestimmung in unserem Praxislabor erhält unser Zahntechniker beste Voraussetzungen für optimale Ergebnisse. Durch seine verschiedenen Schicht- und Maltechniken erzielt er ein wunderschönes Aussehen der neuen Zähne. Alle Abdrücke und Situationsmodelle werden von mir gemeinsam mit meinem Zahntechniker unter mehrfacher Vergrößerung begutachtet und ausgewertet. Durch das hauseigene Praxislabor besteht die Möglichkeit, sehr genau und zeitnah Ihre individuellen Behandlungswünsche umzusetzen.

Ist es zu einem größeren Defekt an den Zähnen gekommen, der nicht minimalinvasiv versorgt werden kann, rekonstruieren wir größeren Substanzverlust durch keramische Kronen. Eine Überkronung verteilt die Kaukraft besser auf die Wurzel sowie den Zahnhalteapparat und schützt somit den Zahn langfristig.

Für die Herstellung von Kronen und Brücken benötigen wir in der Regel 7 bis 10 Tage.

Wir können unseren Patienten alle zur Verfügung stehenden Therapiemöglichkeiten auf der Grundlage moderner Standards anbieten und ihnen damit die bestmögliche Behandlung für ein strahlendes Lächeln bieten.